Wrap Dress – Wickelkleid

-Werbung wegen Markennennung-/Advertisement-

Typisches Sommerkleid für mich? Das Wickelkleid! Diesen Sommer in dreifacher Ausführung bei mir im Kleiderschrank vorhanden mit stetigem Wachstumspotenzial. Es gibt wohl kaum einen Schnitt der leichter, lockerer und angenehmer sitzt ohne sich eingeengt anzufühlen und wohl auch kaum ein Kleid, das sich schneller ausziehen lässt, was für die Badesaison sehr von Vorteil ist. Einmal an einem kleinen Schleifchen ziehen oder zwei Knöpfe lösen und schon kann man seinen neusten Bikini oder Badeanzug präsentieren. Für mich auf jeden Fall der diesjährige Sommerfavorit! Da dürfen meine geliebten Jeansshorts des letzten Sommers, mal ein Stück beiseite rutschen, damit im Kleiderschrank noch der ein oder andere Platz für ein weiteres Wickelkleid frei wird.  

Side note: An dieser Stelle war noch ein witziger Satz mit dem Klischee-Spruch „um den Finger wickeln“ geplant. Habe mich aber dann doch aufgrund der Uhrzeit (00:02 Uhr) und der Tatsache dass ich erfahrungsgemäß die Einzige bin, die über meine eigenen Witze lacht dagegen entschieden.

Stattdessen lieber ein Verweis auf die Wickelkleider, die ich euch zum Nachschoppen unten zusammengestellt habe und von denen ich nach dem Einfügen des Links wie nahezu jedes Mal schon selbst mindestens drei bestellt habe. In diesem Sinne, viel Spaß bei Shoppen und Gute Nacht!

SHOP WRAPPED DRESSES:

I was wearing:

Dress:  IVIVI (get similar here or here)

Basket Bag: H&M (get similar here or here)

Earrings: Mango (get similar here)

Shoes: Pavement (get similar here)

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.