Weihnachtsdekoration – Skandinavische Wandkränze

Langsam, aber sicher beginnt die Weihnachtszeit. Wie jedes Jahr freue ich mich auf diese ganz besondere Zeit. Ich liebe es Freunde einzuladen und schöne besinnliche Stunden zu verbringen. 

Weihnachtsdekoration

Natürlich heißt diese Zeit auch, dass ich endlich die Wohnung etwas umdekorieren kann. Daher habe ich heute einen etwas anderen Blogbeitrag für euch. Ich habe in den letzten Tagen die erste Weihnachtsdekoration angebracht und dazu gehört auch ein paar kleine Kränze im Flur.

Normalerweise haben wir runde Bastspiegel in unserem Flur hängen. Jetzt zur Weihnachtszeit mussten diese aber Eukalyptus- und Kieferkränzen mit ein paar Beeren weichen. 

Ihr braucht:

Fester Draht, Floristendraht, Eukalyptus, Tanne oder Kiefer (je nach eurem Geschmack), Beeren und Dekoband (alle Dinge findet ihr im Baumarkt und/ oder bei einem Floristen)

Kleine Anleitung:

Nehmt den festen Draht (ich habe mich hier für einen goldenen entschieden) und formt einen Kreis. Ich habe den Draht einfach um einen Blumentopf gelegt, um eine schöne Form zu bekommen. Die Enden habe ich dann zusammen verdreht.  

Danach nehmt ihr einen Stiel Tanne oder Eukalyptus, um ihn an den Draht zu legen. Schaut dabei am besten nach Stielen, die schon etwas rund geformt. Diese lassen sich am besten an den runden Draht binden. Schaut dabei, dass ihr den Stiel an ein paar Stellen mit einem Floristendraht befestigt. Ich habe vor allem bei dem Kieferkranz geschaut, dass ich die Befestigungsstellen mit dem grün des Stiels etwas überdeckt. 

Zuletzt bindet ihr zur Befestigung des Kranzes ein Schmuckband um den Kreis. 

Eine Anleitung findet ihr auch im Christmas Highlight auf meinem Instagram Profil. 

Ansonsten wünsche ich euch hiermit einen schönen Start in die Vorweihnachtszeit! 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.