Vintage Finds – Wie ihr die besten Vintage Stücke aufspürt

Bei einem Umzug stellt sich immer wieder die Frage, welche Stücke möchte man mitnehmen, welche neu kaufen, welche vielleicht auch gebraucht kaufen. Möbel, die eine Geschichte zu haben scheinen und in der Kombination mit neuen, modernen Möbeln erst richtig zur Geltung kommen, sind meine geheime Leidenschaft. Zu meinen Vintage Schätzen gehören inzwischen eine Kommode aus den 60er im dänischen Stil, ein Teak Sessel aus den 60ern mit blauem Bezug und ein original String Regal aus der Mid Century Zeit. Doch wo findet man die Vintage Stückchen? Welche Suchbegriffe sollte man gegebenenfalls kennen und auf was sollte man achten?

Wo? Es gibt verschiedene Möglichkeiten schöne Vintage Möbelstücke zu finden.

Die erste Möglichkeit ist die nächsten Flohmärkte abzuklappern und auf ein gut erhaltenes Möbelstück zu hoffen. Sicher bedarf es hierfür Durchhaltevermögen und einer guten Organisation vor allem bezüglich des Transports.

Eine weitere Möglichkeit sind diverse Möbelhändler, die Vintage Möbelstücke bereits aufgekauft sowie überarbeitet haben und sie daher auch zu nicht ganz günstigen Preisen wieder verkaufen. Für diejenigen unter euch, denen es das nötige Kleingeld wert ist und denen die Mühe für eine Aufbereitung zu groß ist, sind derartige Angebote genau das Richtige. Denkt jedoch daran, dass meist noch Speditionskosten für den Transport dazukommen.

Beispielsseiten sind:

  1. Rockin Furniture
  2. Mid Century Friends
  3. Mid Century Frankfurt
  4. Pamono

Die dritte Möglichkeit, mit der auch ich alle meine Vintage Stücke gefunden habe, ist eBay Kleinanzeigen. Vorteil ist die riesen Auswahl, die immer wieder aktualisiert wird und so ein Sucherlebnis über mehrere Wochen bietet. Zudem hat man die Möglichkeiten in dem Umkreis zu suchen, den man ganz einfach anfahren kann um die Möbelstücke abzuholen.

Wie? Um die besten Vintage Möbel Stücke auf eBay Kleinanzeigen zu finden, ist es wichtig die richtigen Suchbegriffe zu nutzen.

Suchbegriffe, die ich gerne benutze sind:

  1. Mid Century
  2. Danish
  3. Danish Design
  4. 50er
  5. 60er
  6. 70er
  7. Retro
  8. Vintage

Vorteil dieser Suchbegriffe ist, dass ihr sofort findet wonach ihr sucht nämlich wunderschönen und teils noch sehr gut erhaltenen Vintage Möbelstücken, die mit ein bisschen Holzpolitur wieder umwerfend aussehen können. Nachteil ist jedoch, dass die Leute, die ihre Möbel unter derartigen Begriffen verkaufen meist von der Wertigkeit der Möbelstücke wissen und sie daher zu entsprechenden Preisen anbieten. Die Suchworte „Retro“ und „Vintage“ sind da schon offener und werden von Verkäufern genutzt, denen eine Zuordnung der Möbelstücke oft mangels entsprechender Kenntnisse der Herkunft und Zeit nicht möglich ist. Hier kann man entsprechende Schnäppchen finden.

Gleiches gilt, für Suchbegriffe nach der jeweiligen Bezeichnung des Möbelstücks. Seid ihr beispielsweise auf der Suche nach einer 60er Jahre Kommode im Danish Design, gebt einfach den Suchbegriff „Kommode“ und vielleicht zusätzlich noch „alt“ ein und durchforstet die Angebote nach versteckten Schätzen.

Um nicht den Überblick zu verlieren, legt euch vorher ein Budget fest und vergleicht die Angebote, die ihr gefunden habt. Und ein wichtiger Tipp: Ein bisschen Verhandlungsspielraum hat jeder Verkäufer 😉

Viel Spaß beim Stöbern.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.