L.A. status #7 X when everything falls into place X Streetstyle Rodeo Drive

Werbung/Anzeige/Advertisement

ENG: Time for a new L.A. update.

Status this time: when everything falls into place.

Location: Rodeo Drive, Los Angeles.

After the time of the turning point everything just fell into place. It just clicked and I was happy to spend the days like I did, relaxed, with kind of an inner peace, trusting that everything will turn out the way it’s supposed to be and feeling good with letting it be.

I had the feeling that my ideas were straightening up and an actual plan came through and even if this was not my final one, or not my only option (I already can tell you that) it at least was a start. And when everything falls into place, other people can feel your positive energy too.

The look is really simple and clean, as you are sure used from me over the time. I really like the shirt from Palina’s collection with the ironic quote „not a blogger“ but it is not the only quote available. So go check out her collection if you might want to have a „no boobs“ shirt or some other funny quote 😉 So I hope you enjoy the look.

DE: Es ist wieder Zeit fĂźr ein neues L.A. Update.

Status dieses Mal: „Wenn sich alles endlich fĂźgt.“

Location: Rodeo Drive, Los Angeles.

Nachdem ich den Punkt erreicht hatte, an dem sich alles gewendet hat, schien sich nach und nach alles zu fßgen. Jedenfalls hatte ich kurzzeitig das Gefßhl und war erleichtert, voller Energie und Tatendrang und drauf und dran loszustßrmen, um was zu bewegen, bevor es mich dann doch an den Strand nach Malibu gezogen hat. Aber immerhin fßhlte ich mich bereit. Ich hatte einen Plan, keinen endgßltigen, wie sich am Ende rausgestellt hat, zumindest kam noch die ein oder andere Option hinzu, aber immerhin. Mein Energielevel ist angestiegen und auch anderen ist die positive Veränderung aufgefallen.

Wie ihr es von mir gewohnt seid, ist der Look dieses Mal wieder sehr clean und schlicht gehalten in schwarz und weiß. Besonders gut gefällt mir das Shirt aus Palinas Kollektion mit der bei mir zumindest ironisch gemeinten Aufschrift „not a blogger“! Schaut euch auch mal die anderen Quotes an, vielleicht wollt ihr ja lieber ein „no boobs“ oder „girlboss“ Shirt. Ich hoffe euch gefällt der Look.

Outfit:

Skirt: Asos (get similar here)

Shirt: Palina Kozyrava (get it here)

Jacket: Zara (get similar here)

Shoes: Vans ( get them here)

Bag: J.W. Anderson (get it here)

Sunnies: H&M (get similar here)

Shop the Style

Dieser Beitrag wird unterstßtzt von Palina Kozyrava.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht verĂśffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.