L.A. Status #1 X Streetstyle Melrose Avenue X C’est la fu**ing vie

ENG: This outfit is a total L.A. look dedicated to the quote on the back of this great jacket, saying: „C’est la fu**ing vie“ and to new beginnings. The silver platform sneaker from Superga are a special edition with ABOUT YOU and fit perfectly with the color of the writing on the back of the jacket. Because the silver Platforms are already a statement, the rest of the look is just black and easy going. I hope you like the look and if you want to know, why I chose this one as my first L.A. outfit, then just keep on reading ;-).

After arriving safely in L.A. the first couple of days were tough because everything was new, big and it was hard to find my way around. On top of it I was pretty much on my own the whole time and sometimes just didn’t know what to do with myself. But things turned out to be better the next couple of days and even if there are still these days where I find myself lost most of the time I’m enjoying my free time. I do what I want to do, go where I want to go and totally enjoy the time during I try to figure out what to do next and where. Thinking about moving on makes me also try to let things go, because back is not the way I’m going, right? So I have to turn my back on some things I can’t change anymore and just say: C’est la fu**ing vie! And even if it is not always easy to not look back, it is something just what we need to do in order to move on. And while I struggled a lot with the thought that I can’t change anything and had the biggest regrets of my life the last years, I have to admit that struggling so hard is just wasted time. Nothing changed. But if you want to change something, living in the past is not an option at all. Bundle your energy and go forward for what it’s worth! 

So current status from L.A.: C’est la fu**ing vie.

DE: Mein erster Look aus Los Angeles ist nicht nur dem Quote auf der Rückseite meiner Jacke gewidmet: „C’est la fu**ing vie“, sondern steht auch im Zeichen eines Neubeginns. Die silbernen Platform Sneaker von Superga in einer Special Edition von ABOUT YOU stechen ziemlich ins Auge und sind gewollt der Mittelpunkt des Outfits. Während das silber der Schuhe perfekt mit dem Schriftzug auf der Rückseite der Jacke harmoniert, ist der Rest des Outfits eher schlicht und in schwarz gehalten, um den Schuhen nicht die Show zu stehlen. Ich hoffe euch gefällt der neue Look und wenn ihr wissen wollte, warum ich diesen Look als ersten L.A. Look gewählt habe, könnt ihr gerne weiterlesen 😉

Nachdem ich gut in L.A. angekommen bin, sind die ersten Tage zugegebenermaßen etwas schleppend verlaufen. Alles war neu, groß und ungewohnt und es hat einige Zeit gedauert, bis ich mich zurecht gefunden habe. Die meiste Zeit alleine zu sein, hat die Sache natürlich nicht einfacher gemacht. Aber letztendlich habe ich meinen Weg gefunden damit umzugehen, um die freie Zeit, die ich habe, zu genießen, das zu machen, worauf ich Lust habe und einiges über mich selbst zu lernen. Darüber nachzudenken, wie alles weitergehen soll zwingt mich auch dazu gewisse Dinge loszulassen und nicht mehr zurückzublicken. Ich muss mich also von einigen Dingen abwenden und „C’est la fu**ing vie“ sagen, um voranzukommen! Denn auch wenn es sicher nicht immer einfach ist, nicht zurückschauen, ist es sicher das was wir tun müssen, um voranzukommen. Denn während ich in letzter Zeit zu sehr damit beschäftigt war Dinge zu bereuen, musste ich feststellen, dass das eigentlich nur verschwendete Zeit war, da ich daran nichts mehr ändern kann. Also versuche ich jetzt all meine positive Energie zu bündeln und in meine bevorstehenden Pläne zu stecken. 

Momentaner Status aus L.A. also: „C’est la fu**ing vie“.

Outfit:

Shoes: Superga (get them here)

Jeans: Dr. Denim (get them here)

Shirt: Zara (get similar here)

Jacket: Review (get it here)

Bag: J.W. Anderson (get similar here)

Glasses: H&M (get similar here)

In collaboration with ABOUT YOU

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.